Über mich
Dr. Vlach Profil

Dr. Wolfgang Vlach, MBA

Mein Grundberuf ist Arzt und ich arbeite als Oberarzt für Anästhesie im Landesklinikum Baden hauptsächlich im OP und als Schmerztherapeut.
Weiters bin ich als Notarzt und leitender Notarzt in Wien und Niederösterreich tätig. Ich engagiere mich zusätzlich im Wiener Roten Kreuz, hauptsächlich im Katastrophenhilfsdienst.

Psychotherapie ist für mich die ideale Ergänzung zu meinem Grundberuf.
Gleichzeitig schätze ich am Psychodrama die Kreativität und Spontaneität im Kontakt mit Menschen.

Meine Grundsätze

Als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision unterliege ich wie jeder Psychotherapeut selbstverständlich der Verschwiegenheitspflicht. Verschwiegenheitspflicht bedeutet, dass alle in Ausübung meines Berufes geführten Gespräche mit KlientInnen grundsätzlich und uneingeschränkt gegenüber jeder Person oder Einrichtung geheim bleiben müssen. Eine Entbindung von der Verschwiegenheitspflicht von Seiten der Klientin oder des Klienten ist unter bestimmten Umständen möglich.

Dr. Vlach

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Bedeutet, dass ich am Ende meiner Ausbildung zum Psychotherapeuten bin. Ich bin dazu verpflichtet, meine praktische Tätigkeit von erfahrenen Therapeuten (sog. Lehrtherapeuten) supervidieren zu lassen. Auch hier gilt natürlich für mich (und auch den Lehrtherapeuten) die Verschwiegenheitspflicht. Viele Therapeuten nutzen aber auch nach ihrer Ausbildung die Möglichkeit der Supervision.

Werdegang

  • 1990 Matura (HTL, TGM, Abt für Kunststofftechnik)
  • seit 1990 Mitarbeit beim Wiener Roten Kreuz
  • 1992 – 2000 Medizinstudium
  • 2000 – 2006 Facharztausbildung Anästhesie und Intensivmedizin
  • 2006 Anerkennung als „Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin“ durch die Österr. Ärztekammer
  • seit 09/2006 Oberarzt an der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im LK Baden
  • seit 2006 Notarzt (Wien & Niederösterreich – Rotes Kreuz)
  • seit 2008 leitender Notarzt
  • seit 2012 ÖÄK-Diplom „spezielle Schmerztherapie“ und Tätigkeit in eigener Praxis
  • 2016 – 2019 Chefarzt der Grünen Kreuzes Wien – Rettungsdienst
  • 2011 – 2013 psychotherapeutisches Propädeutikum beim ÖAGG
  • 2013 Beginn der Ausbildung zum „Psychodrama-Psychotherapeuten“ im ÖAGG und an der Donau-Universität Krems
  • seit 06/2015 Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
  • seit 09/2015 Tätigkeit in freier Praxis als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
  • 2017 Gründung Praxis „zeitRAUM“
  • 2019 Eröffnung Zweitpraxis in Ebergassing